Aktuelles Wetter
» Wetterkameras Wagrain

Aktivitäten in Wagrain und Umgebung

Wasserwelt Amadé

Partnerbetrieb Erlebnisbad Wasserwelt Wagrain
Unsere Gäste erhalten 
täglich einen kostenlosen Eintritt in das Erlebnisbad Wasserwelt Wagrain (im Winter 2 Stunden, im Sommer 1 Tageskarte – bei Schlechtwetter: Badezeit 3 Stunden).

http://www.wasserwelt.at/

WAGRAINi’s Grafenberg

Natur mit allen Sinnen erfahren und begreifen? Wissenswertes über heimische Tiere entdecken? Action, Bewegung und genug Raum für Erholung? Einfach zu erreichen und doch hoch oben am Berg: die Natur- und Bergerlebniswelt „WAGRAINi’s Grafenberg“

http://www.wagraini.info/

Bikepark Wagrain

Neben abwechslungsreichen Mountainbikerouten bietet der Mountainbike Park Wagrain den speziellen Kick: Nicht nur Profis, sondern auch Einsteiger finden flowige Downhill- und Freeridestrecken. Der coole Mix aus Trails, Jumps, Tables sorgt dafür, dass auch Adrenalin-Junkies nicht zu kurz kommen! Der Bike Park erstreckt sich derzeit über 300 Höhenmeter, weitere Lines sind natürlich in Planung. 

http://www.bikewagrain.com/

© Ployergut Kleinarl

Ployergut Kleinarl

Umrahmt von einer prachtvollen Bergwelt liegt das Ployergut in dem malerischen DorfKleinarl, dem  Heimatort der 6-fachen Weltcupsiegerin Annemarie Moser-Pröll und ihren damaligen Rennbetreuer Balthasar Schwaighofer, dem Hausherrn vom Ployergut.

http://www.ployergut.at

Wandern in Wagrain

Wanderung zum Hochgruendeck: 1827 m ü. A., er zählt zu den schönsten Aussichtsbergen Österreichs, oder zum Griessenkar: 1640 m ü. A., Auffahrt mit der Flying Mozart möglich

http://www.wagrain-kleinarl.at/de/sommer/wandern.html

© TVB

Jägersee/Tappenkarsee

Der Jägersee ist ein wunderschön gelegener Natursee im hinteren Kleinarltal. Von hier aus kann man einen Rundweg um den See (ca. 35 min) oder den Aufstieg zum Tappenkarsee starten. 
Der sagenumwobene Tappenkarsee ist einer der höchstgelegensten und größten Gebirgsseen in den Alpen.

http://www.wagrain-kleinarl.at/de/sommer/wandern/seen.html

Paragleiten und Tandemflüge

Wagrain-Kleinarl ist als exzellentes Fluggebiet für Paragliding bekannt. Das Sky Guide Parataxi ermöglicht Ihnen das Erlebnis Gleitschirm-Fliegen bei einem Tandemflug und Paragleiten in Salzburg in Ihrem Winterurlaub.

http://www.wagrain-kleinarl.at/de/winter/aktivitaeten/paragleiten.html

K. H. Waggerl Haus

Karl Heinrich Waggerl gehört zu den berühmtesten österreichischen Schriftstellern. In seinem Haus werden Ihnen das Leben und die Werke unseres Dichters nähergebracht. Nach Voranmeldung ganzjährig geöffnet.

http://www.wagrain-kleinarl.at/de/winter/kultur/waggerl-museum.html

Stadt Salzburg & SalzburgerLand Card

Besuchen Sie Mozarts Geburtsstadt und ihre großartigen Sehenswürdigkeiten: Schloß Hellbrunn mit den Wasserspielen, Mirabellgarten, Festung Hohen Salzburg, Salzburger Dom, Getreidegasse, Haus der Natur uvm.

Mit der SlazburgLand Card freier Eintritt zu 190 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen im ganzen SalzburgerLand! 
Die SalzburgerLand Card passt sich als 6- oder 12-Tageskarte Ihrer Urlaubsdauer an und ist ideal für Familien oder Gruppen. Gültig von 1. Mai bis 26. Oktober. 

http://www.salzburgerland.com/de/salzburgerlandcard/index.html

Lichtensteinklamm

In 800 m Länge erleben Sie hier eine Klamm mit ihren wunderschönen, durch das Wasser geformten Felsformationen. Ein Rastplatz am Wasserfall lädt zum Verweilen ein.
Geöffnet von Mitte Mai bis Mitte Oktober

http://www.liechtensteinklamm.at/

Eisriesenwelt Werfen

Mit einer Gondelbahn erreichen Sie den Einstieg in die größte Natureishöhle der Welt. Sie verzaubert durch ihre einzigartigen Eisfiguren, die bei 0° C in verschiedenen Lichtern erstrahlen. 
Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober.

http://www.eisriesenwelt.at

Burg Hohenwerfen

Hier werden Sie in die Ritterzeit zurückversetzt. In einem einzigartigen Panorama liegt die gut erhaltene Burg, welche Ihnen viele Attraktionen bietet: z. B. Burgführung mit Waffenausstellung, Salzburger Landesfalkenschau, Flugvorführungen und Greifvogellehrpfad. Die Burg lässt sich auch sehr gut mit einem Besuch der Eisriesenwelt kombinieren. Geöffnet von April bis November. 

http://www.salzburg-burgen.at/de/werfen/

Salzbergwerk Hallein

Fahren Sie mit dem Grubenhunt tief ins Innere des Berges, wo Sie mit einem Floß einen Salzsee überqueren und mit Rutschen zu den Austellungsorten gelangen.
Ein Besuch im Keltendorf bietet Ihnen einen gelungenen Rückblick in die Zeit der ersten Siedler am Dürrnberg. Ein ideales Schlechtwetterprogramm.

http://www.salzwelten.at/de/hallein/bergwerk/